Posted on

Elisabeth von Ardenne und Effi Briest (German Edition) by Hendrik Fieber PDF

By Hendrik Fieber

ISBN-10: 3640375726

ISBN-13: 9783640375721

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, be aware: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, summary: Auf der foundation von Zeitungsartikeln, erhalten gebliebenen Briefen sowie der Autobiographie Elisabeth von Ardennes widmete sich die Wissenschaft seit Fontanes Tod nicht nur der Untersuchung seines Romans, sondern auch der Betrachtung der von ihm verarbeiteten Vorlage. Mit dem 1985 veröffentlichtem Buch Fontane nannte sie Effi Briest von Horst Budjuhn und der 1994 publizierten Monographie Leben und Roman der Elisabeth von Ardenne von Manfred Franke kann die von Fontane verarbeitete historische Begebenheit als weitgehend rekonstruiert gelten. Auf foundation dieser beiden genannten Publikationen rekapituliert der erste Teil dieser Arbeit in verkürzter shape die umfangreich dokumentierte Lebensgeschichte Elisabeth von Ardennes. Im zweiten Abschnitt werden exemplarisch einige Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen dem Roman und seiner historischen Vorlage benannt und unter Zuhilfenahme gängiger Effi Briest-Interpretationen erklärt beziehungsweise begründet. Die those hierzu lautet, dass die verschiedenen künstlerischen Abänderungen der realen Ereignissen dazu führen, dass sich eine Kritik an der deutschen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts deutlicher am Roman als an der Vorlage festmachen lässt. Ob dies vom Autor in jedem Einzelfall intendiert battle, kann zwar angenommen, aber nicht mit Sicherheit bestimmt werden. Der exakte Kenntnisstand, den Fontane vom Leben Elisabeth von Ardennes hatte, ist nicht überliefert. Es besteht daher die Möglichkeit, dass einzelne Änderung der Unkenntnis des Autors von den wirklichen Ereignissen geschuldet sind.

Show description

Read Online or Download Elisabeth von Ardenne und Effi Briest (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german books

New PDF release: Cendrillon - Ein Vergleich (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, word: 1,5, Universität Konstanz, Veranstaltung: Leser und Lektüren Perraults, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach einer kurzen Definierung des Märchentypus, welcher den hier zu analysie-renden Märchen zu Grunde liegt, möchte ich ebenfalls einige Theorien zu der Herkunft des Inhalts vorstellen.

Die digitale Bohème: Eine Interpretation (German Edition) by Eva Bacon PDF

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Am Anfang dieser Arbeit stand und steht die Frage: Ist die digitale Bohème eine Bohème? Das setzt unvermeidlich folgende Frage vor-aus: used to be ist eine Bohème?

Read e-book online Die Schuldproblematik in Wolfram von Eschenbachs „Parzival“ PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, observe: 2,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Germanistisches Seminar, Ältere deutsche Philologie), Veranstaltung: Passageriten und Grenzüberschreitungen im höfischen Roman, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit steht die examine von Parzivals Verfehlungen und deren Ursachen.

Patrick Süskind, Das Parfum. Intertextualität in Süskinds by Patrik Grün PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,3, Universität des Saarlandes (Germanistik), Veranstaltung: Postmoderne deutschsprachige Literatur, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit zeigt einige intertextuellen Bezüge in Patrick Süskinds Roman "Das Parfum" und analysiert kritisch deren Wirkung für das Textverständnis.

Extra resources for Elisabeth von Ardenne und Effi Briest (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Elisabeth von Ardenne und Effi Briest (German Edition) by Hendrik Fieber


by George
4.0

Rated 4.06 of 5 – based on 19 votes