Posted on

Read e-book online Gilbert Ryle: Der Begriff des Geistes - "knowing how" und PDF

By Thomas van Aken

ISBN-10: 3638758478

ISBN-13: 9783638758475

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, observe: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Gilbert Ryle - Sprache und Geist, Sprache: Deutsch, summary: Platon struggle einer der ersten griechischen Philosophen, die Körper und Geist voneinander trennten. Er glaubte, dass der Geist über die sinnlich wahrnehmbare physische Welt hinausreiche und abstrakte Gedanken und ideale Wirklichkeiten entwickele. Lange Zeit ruhten diese unter der Bezeichnung „Leib-Seele-Dualismus“ zusammengefassten Thesen, bis Descartes sie im 17. Jahrhundert wieder aufgriff und sie zu seiner Idee vom Menschen als belebte Maschine fortentwickelte. Seine Vorstellungen sind bis heute noch durchaus verbreitet und üben weiterhin Einfluss auf die aktuellen Vorstellungen vom Geist des Menschen aus.

Der Sprachphilosoph Gilbert Ryle (1900-1976) versucht mit seiner Abhandlung „Der Begriff des Geistes“ mit gewissen Vorbehalten eine eigene Theorie des Geistes aufzustellen. Dies tut er, in dem er auf sprachanalytischem Wege Begriffsklärung betreibt und sich von den in der culture Platons und Descartes stehenden und seiner Meinung nach nicht länger haltbaren Denkmustern und Sprachgebräuchen abgrenzt.

In der vorliegenden Arbeit, die hauptsächlich das zweite Kapitel „Können und Wissen“ („knowing how“ und „knowing that“) der Abhandlung untersucht, soll zuerst auf die grundlegenden Theorien Descartes eingegangen werden. Nach einer kurzen Einführung in den sprachphilosophischen Hintergrund Ryles, werden dessen Hauptkritikpunkte an der cartesischen Theorie Lehre dargelegt. Danach soll die zentrale Bedeutung des Begriff des Könnens bei Ryle gezeigt werden. Zwei weitere Ansatzpunkte der Kritik Ryles, die Begriffe „im Kopf“ und „im Geiste“ sowie der Solipsismus, bilden den Schluss dieser Untersuchung.

Show description

Read Online or Download Gilbert Ryle: Der Begriff des Geistes - "knowing how" und "knowing that" (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Christoph Hollergschwandner's Cendrillon - Ein Vergleich (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, be aware: 1,5, Universität Konstanz, Veranstaltung: Leser und Lektüren Perraults, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Nach einer kurzen Definierung des Märchentypus, welcher den hier zu analysie-renden Märchen zu Grunde liegt, möchte ich ebenfalls einige Theorien zu der Herkunft des Inhalts vorstellen.

Get Die digitale Bohème: Eine Interpretation (German Edition) PDF

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, summary: Am Anfang dieser Arbeit stand und steht die Frage: Ist die digitale Bohème eine Bohème? Das setzt unvermeidlich folgende Frage vor-aus: was once ist eine Bohème?

Get Die Schuldproblematik in Wolfram von Eschenbachs „Parzival“ PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 2,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Germanistisches Seminar, Ältere deutsche Philologie), Veranstaltung: Passageriten und Grenzüberschreitungen im höfischen Roman, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit steht die examine von Parzivals Verfehlungen und deren Ursachen.

Read e-book online Patrick Süskind, Das Parfum. Intertextualität in Süskinds PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,3, Universität des Saarlandes (Germanistik), Veranstaltung: Postmoderne deutschsprachige Literatur, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit zeigt einige intertextuellen Bezüge in Patrick Süskinds Roman "Das Parfum" und analysiert kritisch deren Wirkung für das Textverständnis.

Additional resources for Gilbert Ryle: Der Begriff des Geistes - "knowing how" und "knowing that" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Gilbert Ryle: Der Begriff des Geistes - "knowing how" und "knowing that" (German Edition) by Thomas van Aken


by Jason
4.1

Rated 4.99 of 5 – based on 39 votes