Posted on

„Fordern und Fördern“ als Prinzipien der deutschen by Katharina Pielok PDF

By Katharina Pielok

ISBN-10: 3640956133

ISBN-13: 9783640956135

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, summary: EINLEITUNG
In Zeiten, in denen „Montagsdemo“ wieder ein geläufiger Begriff ist und Sendungen wie „Mitten im Leben“ auf RTL, in denen zum größten Teil Langzeitarbeitslose von ihrem Leben berichten, den Nachmittag füllen, gelangt das Thema „Arbeitslosigkeit“ und damit auch „Hartz IV“ zunehmend in den Vordergrund des Bewusstseins der BürgerInnen. Es stellen sich einige Fragen, die mit der folgenden Arbeit, wenn auch - aus fehlendem Forschungshintergrund- nur zum Teil, beantwortet werden könnten: Hat Hartz IV den gewünschten Effekt in der Arbeitsmarktpolitik erbracht oder trägt die Arbeitsmarktreform doch eher zur Armut bei? (Wie in vielen Beiträgen von Kritikern zu lesen). Sind die Ansichten der heutigen Arbeitsmarktpolitik und die dementsprechend konstituierten Instrumente als hilfreich zu betrachten, oder ändern sie die Arbeitslosigkeit nicht wesentlich?
Diese Arbeit befasst sich mit Grundsätzen die aus den Hartz- Überlegungen entstanden sind und die mittlerweile als Prinzipien der deutschen Arbeitsmarktpolitik im Gesetz verankert sind: Der Grundsatz des „Fordern und Fördern“.
Es werden ausgewählte Instrumente dargestellt und diskutiert, um sie zunächst einmal anschaulich zu machen und ihrer Effizienz für die Arbeitsmarktpolitik nachzugehen. Das erste Kapitel ist zunächst eine Einführung ins Thema, zeigt die Arbeitsmarktentwicklung in den letzten Jahrzehnten und verdeutlicht somit auch die Idee, aus der der Grundsatz des „Fordern und Fördern“ entstanden ist.
Das zweite Kapitel befasst sich mit dem Prinzip des „Forderns“ und wird in zwei Unterkapitel geteilt, die jeweils einzelne Instrumente dieses Prinzips (2.1 Sanktionen und 2.2 die Eingliederungsvereinbarung) veranschaulichen und kritisch diskutieren.
Kapitel drei umfasst den Grundsatz des „Förderns“ und ausgewählte Instrumente (3.1 Fallmanagement, 3.2 Arbeitsgelegenheiten und 3.3 Leistungen zur Beschäftigungsförderung). Aufgrund der Fülle von Instrumenten werden nur die für diese Arbeit grundlegendsten genannt und diskutiert.
Im vierten und letzten Kapitel geht es noch einmal darum einen kleinen Überblick über die Auswirkungen der Instrumente auf den Arbeitsmarkt zu geben.
Es schien hier bedeutend die einzelnen Gesetzestexte zu zitieren, um nicht nur einleitend zu wirken, sondern auch zum besseren Verständnis der Überlegungen beizutragen.

Show description

Read or Download „Fordern und Fördern“ als Prinzipien der deutschen Arbeitsmarktpolitik: Darstellung und Diskussion ausgewählter Instrumente und ihrer Umsetzung (German Edition) PDF

Best education theory books

Download e-book for kindle: Wilhelm von Humboldt. Zur Theorie der Bildung des Menschen by Andreas Kirchner

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, notice: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Bildungs- und Berufsbildungstheorie, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Humboldt ist tot“ , so wurde der damalige Bundesbildungsminister Rüttgers von vielen Medien zitiert.

Case Studies on Educational Administration (Allyn & Bacon by Theodore J. Kowalski PDF

A suite of case experiences for potential institution directors that emphasizes challenge fixing, decision-making, and potent administration.   in line with the conviction that potent perform in class management calls for either management and administration, this article offers a mixture of difficulties that require administrative judgements as awarded in 24 open-ended case stories.

Download PDF by Commander Pulitzer,Cacheology Society and Institute of the: MORE COMMANDER'S LOST TREASURES YOU CAN FIND IN THE STATE OF

Pick out YOUR country and begin discovering your fortune! locate misplaced Treasures with Commander, one of many World's best misplaced heritage and Treasure Hunters. this is often the textual content publication that would train you the formulation and secrets and techniques that genuine heritage treasure hunters use to make outstanding discoveries. a similar strategies and strategies Commander makes use of to coach all his present and new ExpeditionHistory.

Download PDF by Yen Sandjaja: Klientenzentrierte Gesprächsführung nach Carl Ransom Rogers

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, word: keine, Evangelische Hochschule Berlin (Fachbereich Sozialpädagogik), Veranstaltung: Handlungslehre, Sprache: Deutsch, summary: Die klientenzentrierte Gesprächsführung ist nicht nur eine wissenschaftlich fundierte Therapieform, die der Heilung von Menschen dient, sie ist auch das Lebenswerk von Carl Ransom Rogers.

Extra info for „Fordern und Fördern“ als Prinzipien der deutschen Arbeitsmarktpolitik: Darstellung und Diskussion ausgewählter Instrumente und ihrer Umsetzung (German Edition)

Example text

Download PDF sample

„Fordern und Fördern“ als Prinzipien der deutschen Arbeitsmarktpolitik: Darstellung und Diskussion ausgewählter Instrumente und ihrer Umsetzung (German Edition) by Katharina Pielok


by Brian
4.5

Rated 4.54 of 5 – based on 45 votes